vhs Mainburg und Umgebung e.V.

Mitterweg 8
D-84048 Mainburg

Telefon: 08751/8778-10
Fax: 08751/8778-29

Kurse aus dem Bereich "Gesellschaft"

Kursangebote >> Gesellschaft >> Vorträge und Seminare: Verbraucherbildung
Seite 1 von 1

[ Kurs abgelaufen ]

Vermögensaufbau und Altersvorsorge: Gut vorgesorgt trotz Niedrigzins!

Weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht und immer stärker besteuert wird, empfiehlt es sich, zusätzlich zu sparen. Aber es werden kaum mehr Zinsen gezahlt. Deshalb stehen kostengünstige, rentable und breit gestreuten Anlagen und die staatliche Förderungen im Fokus:
Wieviel Kapital benötige ich im Ruhestand? Wieviel gesetzliche Rente gibt es? Was ändert das neue Gesetz bei der Betriebsrente? Welche Riester-Anlagen rechnen sich und wie wirken Zuschüsse und Steuereffekte? Ist die private Renten- und Lebensversicherung vom Niedrigzins betroffen? Wie riskant und rentabel sind Alternativen der Zinsanlagen (z. B. Immobilien, Aktien, Sachanlagen, Fonds)? 

Termin: Di. 19.03.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

[ Kurs abgelaufen ]

Der sichere PC

Immer wieder wird vor den Gefahren der Computernutzung gewarnt. Doch was braucht es alles, damit der eigene PC sicher ist? In diesem Seminar erfahren Sie auf unterhaltsame und leicht verständliche Weise, wie Sie den heimischen PC so sicher wie nötig machen. Es wird erklärt, wie Virenschutzprogramme arbeiten, welche Updates sein müssen und wie man sinnvoll mit den ganzen Passwörtern umgeht. Das eigene Notebook kann mitgebracht werden.
Das Seminar richtet sich an den Heimanwender und nicht an professionelle Nutzer und Administratoren. 

Termin: Mi. 10.04.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

[ Kurs abgelaufen ]

Sicher im Internet unterwegs

Ob Sie eine Reise planen, ein Kochrezept suchen oder einfach nur nach Informationen für das Hobby stöbern, das Internet bietet zahllose Möglichkeiten. Doch genauso wie in der realen Welt gibt es nicht nur seriöse Anbieter, sondern auch so manch dunkle Gestalten. Doch mit etwas Grundwissen und gesundem Menschenverstand ist man diesen nicht schutzlos ausgeliefert. Das Seminar erklärt auf unterhaltsame Weise und in verständlicher Form, wie Sie sich sicher im Internet bewegen, mit anderen Kontakt aufnehmen und pflegen, einkaufen oder auch Geldgeschäfte erledigen. Das Seminar richtet sich vor allem, aber nicht ausschließlich, an Seniorinnen und Senioren. 

Termin: Mi. 10.04.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

[ Kurs abgelaufen ]

Vollmachten und Verfügungen - was brauche ich!

Rund 90 Prozent der Menschen haben keine Vollmachten. Durch Krankheit oder Unfall können Menschen zum Betreuungsfall werden, zeitweise oder auf Dauer. Wer entscheidet dann über Vermögen, medizinische Behandlungen oder bei Selbständigen über das Unternehmen? Ehe- oder Lebenspartner sowie Verwandte haben kein automatisches Vertretungsrecht. Der Vortrag behandelt Betreuerverfügung, Patientenverfügung, Sorgerechtsverfügung, Vorsorgevollmachten. 

Termin: Mi. 10.04.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Ruhestand-Check: Wie Frau am besten vorsorgt

Viele Frauen widmen sich einem großen Teil ihres Erwachsenlebens der Kindererziehung oder verlassen sich bei den Finanzen auf ihren Partner. Eigene Finanzen und Altersvorsorge kommen bei längeren Zeiten ohne eigenes Einkommen oft zu kurz. Bei Tod des Partners oder Scheidung geraten viele Frauen deshalb oft in eine finanziell schwierige Situation.
Wer sich informiert und Initiative ergreift, kann gegen solche Risiken rechtzeitig Vorsorge treffen. Der Vortrag zeigt auf, welche Leistungen die gesetzliche sowie gegebenenfalls die betriebliche Altersvorsorge erbringt und wie finanzielle Lücken privat geschlossen werden können. Punkte wie Erbe und vorgezogene Schenkung - auch hinsichtlich des Eigenheims - werden kurz angesprochen. Dabei werden an Beispielen verschiedene und konkrete Lösungen aufgezeigt. 

Termin: Do. 09.05.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Kurs in den Warenkorb legen Kurs in den Warenkorb legen und sofort zur Anmeldung gehen wenig Teilnehmer

Vollmachten und Verfügungen - was brauche ich!

Betreuerverfügung, Patientenverfügung, Sorgerechtsverfügung, Vorsorgevollmachten: Rund 90 Prozent der Menschen haben keine Vollmachten. Durch Krankheit oder Unfall können Menschen zum Betreuungsfall werden, zeitweise oder auf Dauer. Wer entscheidet dann über Vermögen, medizinische Behandlungen oder bei Selbständigen über das Unternehmen? Ehe- oder Lebenspartner sowie Verwandte haben kein automatisches Vertretungsrecht. Was zu tun ist, bringt dieser Vortrag nahe. 

Termin: Mi. 15.05.2019

Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Zum Seitenanfang springen

Seite 1 von 1

Kontakt

VHS Mainburg

Mitterweg 8

84048 Mainburg


Tel.: 08751/8778-0

Fax.: 08751/8778-29

eMail: info@vhs-mainburg.de

Bitte auch für Vorträge anmelden!

ffetish.video ffetish.photos